FORMEL1 - die komplette EDV-Lösung für Ihren KFZ-Betrieb

Formel1 ist ein besonders flexibles und mit vielen Installationen in Österreich bewährtes Softwarepaket, das kaum einen Wunsch offen läßt.

Regelmäßige Updates und Ergänzungen schützen Ihre Investitionen und halten Sie immer auf dem Stand der Technik. Der Einsatz von Formel 1 ist weitgehend von der Hardware unabhängig, außerdem kann in den meisten Fällen bereits vorhandene Hardware eingebunden werden. (siehe Systemanforderungen)

Dank des modularen Aufbaus paßt sich Formel1 immer an Ihre individuellen Wünsche an. Sie können nur mit dem Basispaket arbeiten, oder aber Ihr persönliches Paket um eine Menge interessanter und attraktiver Zusatzmodule erweitern

 

Dank dem Betriebssystem UNIX/LINUX ist Formel 1 in einen weltweiten Standard eingebunden. Die Software kann verschiedene Marken und Filialen getrennt verwalten und verfügt über alle wichtigen Schnittstellen. So ist die Anbindung an den Hersteller genauso selbstverständlich wie die Integration dessen Teilekatalog.

Egal für welche Module Sie sich schließlich entscheiden werden, viele Vorteile können Sie von allen Programmteilen aus nutzen:

 

Die Erfüllung der an ein modernes EDV-Programm gesetzten Anforderungen steht bei der Entscheidungsfindung an allererster Stelle. Das haben wir uns zum Ziel gemacht und eine branchenspezifische Software geschaffen, die diesem Anspruch gerecht wird. Das Programm-Paket FORMEL I bietet die spezielle Lösung für den Kfz-Betrieb. Ein modularer Aufbau gestattet dabei einen individuellen, auf Ihren Betrieb und Zeitplan abgestimmten Einsatz.

Der Einsatz von FORMEL I ist weitgehend von der eingesetzten Hardware unabhängig, außerdem kann in den meisten Fällen bereits vorhandene Hardware eingebunden werden.

 

Kurzinformation:    [Home]
Schnelle Reaktionszeit auf eine Anfrage bzgl. Artikelpreis, Bestand, Telefonnummer eines Kunden, etc. wird durch den sogenannten INFO-BEREICH garantiert. Egal in welchem Programmpunkt Sie sich gerade befinden, die gewünschte Information erhalten Sie trotzdem sofort, ohne dieses Programm verlassen zu müssen.
Auf Tastendruck zeigt Ihnen ein Fenster an, welche Informationen Sie erhalten können, von der Teile- oder Preisauskunft bis hin zur Fahrzeugsuche oder Lieferantenadresse.

 

Modulbeschreibungen

 

Basispaket

Das Basispaket "Werkstattabwicklung", als Kern der Gesamtlösung, ermöglicht die Verwaltung mehrerer rechtlich getrennter Firmen, verschiedener Fabrikate, Lager und Filialen. Sämtliche, für Sie wichtige Stammdaten, welche Kunden oder Fahrzeuge betreffen, sind enthalten. Die Lagerverwaltung mit Bestellwesen minimiert Ihre Bestände und hilft so, Kosten zu sparen. Jährliche oder permanente Inventur ist möglich. Neben der ausgereiften Auftragsabwicklung sind aussagekräftige Statistiken, Lernfähigkeit und leichte Bedienbarkeit große Vorzüge. Die Verwaltung von Rückrufaktionen ist genauso möglich, wie Serienbriefe für §57a Einladungen oder Etikettendruck.
Weiters ist im Basispaket ein Mailsystem mit Fernwartung inkludiert.

 

 

Neu- und Gebrauchtwagen

Die Neu- und Gebrauchtwagenabwicklung von FORMEL I unterstützt Sie und Ihre Verkäufer bei der Erstellung professioneller Angebote. Während des Kundengespräches können Sie bereits mit der Konfiguration des Neufahrzeuges beginnen. Sämtliche Hersteller-Daten und Ausstattungs-Varianten stehen Ihnen im Hintergrund zur Verfügung. Damit die Suche nach einem geeigneten Fahrzeug für einen Interessenten schnell und sicher zum Erfolg führt, sind Ihre Fahrzeugdaten bereits in verschiedene Gruppen eingeteilt, wie z.B. Farben, Ausstattungscodes, usw. Mit den Informationen der verschiedenen Fahrzeugstämme, Kunden-, Gebraucht-, Vorführ- und Neufahrzeugen, können Sie in Zukunft einfach und schnell Kettengeschäfte verfolgen und jederzeit die Geamtprofitabilität des Fahrzeuges über seine Lebenszeit errechnen.

 

 

Zeiterfassung / Stempeluhr

Der Einstieg in die Zeiterfassung mit graphischer Auswertung:
F1-Time als voll integriertes Zeiterfassungssystem unter FORMEL 1 ist der funktionale Einstieg für eine auftragsbezogene Zeitverfolgung.
Jeder Mitarbeiter kann mittels Eingabe seiner Mitarbeiternummer als „Kommen“ und „Gehen“ oder auch auftragsbezogen über die Eingabe der Auftragsnummer anstempeln. Die Rahmenarbeitszeiten werden über den FORMEL 1 Personalstamm überprüft und abgeglichen. Die festgehaltenen Zeiten können als IST-Werte in die Auftragsbearbeitung übernommen werden.

 

 

Archivierung

Aufbauend auf den Daten des FORMEL I Basispaketes, werden mit der Archivierung die vollständigen Rechnungsbelege jederzeit abrufbar. Anders als in der History, bei der nur die wichtigsten Daten zusammengefaßt in einer Zeile dargestellt werden, zeigt die Archivierung Ihnen den kompletten Beleg am Bildschirm an. Sie und autorisierte Mitarbeiter haben dadurch Zugriff auf jeden Beleg, der einen Kunden, ein Fahrzeug oder ein Ersatzteil betrifft. Die meisten Vorgänge können Sie in Zukunft abwickeln, ohne vorher lange die Originalbelege suchen zu müssen. Das spart viel Zeit und beschäftigt nur genau die Mitarbeiter, die wirklich von dem Vorgang betroffen sind. Auch Gutschriften oder Rechnungskopien werden auf Knopfdruck erstellt.

 

 

Verkäuferunterstützungsprogramm

Das Verkäufer-Unterstützungs-Programm erweitert Ihr System um die Möglichkeit, Kunden und Interessenten zu erfassen, zu pflegen und zu bearbeiten. Es ist vollständig in FORMEL I integriert und kann von jedem Arbeitsplatz genutzt werden. Vom VUP aus ist jedes andere Modul sofort erreichbar. Zunächst ist die Eingabe aller verfügbaren Informationen in den Kunden-/Interessentenstamm notwendig. Je genauer die Beschreibung Ihres heutigen oder zukünftigen Kunden erfolgt, um so besser können Sie bzw. Ihre Verkäufer ihn auf seine Wünsche und Bedürfnisse ansprechen.
Im Interessenten-Stamm finden Sie also nicht nur die Standardangaben über Name, Adresse und Telefonnummer, sondern auch sein Geburtsdatum, Anzahl seiner Kinder, die beste Zeit ihn zu erreichen, seine jährliche Fahrleistung, die Kriterien, die bei einer Fahrzeugwahl für ihn von Bedeutung sind. Insgesamt stehen Ihnen über 50 verschiedene, vordefinierte Felder zur Verfügung. Durch das integrierte Sicherheitssystem von FORMEL I kann man fein abgestuft Berechtigungen zur Neuanlage, Anschauen, Ändern und Löschen vergeben. Außerdem entscheiden Sie, ob und welche Zugriffe auf Fremd-Interessenten erlaubt sind. Konflikte werden so wirkungsvoll verhindert. Der Zugriff auf ganze Programmteile kann eingeschränkt werden
.

 

 

Finanzbuchhaltung

Wenn Sie sofort alle aktuellen Betriebsdaten für Ihre Entscheidungen benötigen, bietet Ihnen die Finanzbuchhaltung die Lösung an. Alle notwendigen Daten aus Werkstattbereich, Verkauf und Gewährleistung wie Rechnungen und Gutschriften stehen der integrierten Finanzbuchhaltung zur Verfügung. Ohne zeitaufwendige, manuelle Doppeleingabe nutzt die FIBU von FORMEL I diese Daten. Damit werden nach jedem Tagesabschluß, also ohne jede Zeitverzögerung alle Auswertungen, die Sie benötigen, im System verfügbar. Egal ob Sie die Betriebswirtschaftliche Auswertung, die GuV-Rechnung oder einen tagesaktuellen Chef-Bericht benötigen, alle Informationen stehen Ihnen auf Knopfdruck aktuell zur Verfügung.

 

 

Kostenstellenrechnung

Sie benötigen die Transparenz in Ihrem Unternehmen; abteilungs- oder sogar personenbezogene Aufteilungen aller Kosten und Erfolge? Dann haben Sie mit der FORMEL I Kostenstellenrechnung genau das richtige Modul!

Neben einer festen, prozentualen Umlage von Kosten wie Miete, Pacht oder Strom, also Kosten, die alle betreffen, können Sie auch von den Gesamtkosten einen festen Betrag auf einzelne Kostenstellen buchen. Diesen Weg werden Sie dann gehen, wenn z.B. eine Anschaffung nur für zwei Abteilungen bzw. Kostenstellen getätigt wurde oder für Lohn- und Gehaltskosten.

Der Einsatz der Kostenstellenrechnung in Ihrem Unternehmen bringt Ihnen sofort ein spürbares Plus an Transparenz und Information. Dafür ist eine gute Vorbereitung und eine intensive Planung der gewünschten Auswertungen erforderlich. Danach müssen nur noch die Sachkonten in der Finanzbuchhaltung um eine Stelle erweitert werden und schon können Sie als Unternehmer die neue Transparenz erfolgreich nutzen.

 

 

Händlerbetriebsvergleich

Durch den Händlerbetriebsvergleich wird das FORMEL I Paket durch notwendige und wichtige Auswertungen ergänzt und dadurch noch wertvoller. Sie erzeugen mit einem Knopfdruck die richtigen Auswertungen für HBV/KER und kommen so schneller zu Ihrem Ziel.

Sie können alle Daten wie gewohnt auf Papier ausdrucken, oder aber auch per Schnittstelle an EXCEL oder dafür vorgesehene MS Produkte Ihres Herstellers übertragen.

Mit dem Modul Händlerbetriebsvergleich / kurzfristige Erfolgsrechnung sind alle Arbeitsschritte für Sie optimiert und die monatlichen Auswertungen kosten Sie nur noch einen Bruchteil der üblichen Zeit. Dabei sind alle Funktionen in die bekannte Menüstruktur von FORMEL I integriert und einfach zu bedienen.




 

Listgenerator

Mit dem Listgenerator können Sie jede Art von Listen selbst erstellen. Häufig genutzte Auswertungen haben wir bereits für Sie vordefiniert und diese sind einfach über Menü aufrufbar. Nach kurzer Arbeit mit diesen Standardlisten können Sie mit eigenen Ideen und dem Listgenerator von FORMEL I Ihre unternehmerischen Entscheidungen unterstützen. Wenn Sie Ihre eigenen Listen erstellen, können Sie auf nahezu alle Daten von FORMEL I zugreifen und auch Daten aus den unterschiedlichsten Dateien miteinander verknüpfen.

 

 

ETK-Anbindung

 

 

 

Audatex-Schnittstelle

Mit der AUDATEX-Schnittstelle von FORMEL I gehört die zeitaufwendige, manuelle Doppeleingabe von Material, Arbeitswerten, Kleinteilen und Lackieraufwendungen der Vergangenheit an. Alle Diese Daten existieren ja bereits bei AUDATEX, Sie müssen die Informationen nur in Ihre KFZ_Software übertragen und damit sinnvoller nutzen.

Die Schnittstelle überträgt sogar Teile der erläuternden Texte in die Auftragsabwicklung von FORMEL I. Auftrag und damit Rechnung werden kaar gestaltet und Rückfragen und Unklarheiten können vermieden werden.

 

 

Textverarbeitung

Die Textverarbeitung von FORMEL I ist sinnvoll in die bestehende Anwendung integrierbar. Texte werden angelegt, kopiert, gelöscht oder anderen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Jeder Mitarbeiter kann seine Korrespondenz durch ein persönliches Codewort schützen. Durch den Einsatz von Fett- oder Kursivschrift und Unterstreichung können Sie Ihre Texte interessant und aussagekräftig gestalten. Aber die Textverarbeitung kann noch viel mehr für Sie tun. Durch die optimale Integration in Ihre FORMEL I Anwendung können Sie auf wirklich alle Kunden-, oder Fahrzeugdaten zugreifen. Serienbriefe, z.B. für Sonder- oder Rückrufaktionen lassen sich so einfach erstellen. Auch angelegte Listen im Listgenerator können auf Knopfdruck in die Textverarbeitung integriert werden, um Serienbriefe mit bestimmten Daten von Fahrzeugen oder Kunden verkettet zu schreiben.

 

 

Spoolingsystem

Der automatische Tagesabschluß, der mit dem neuen Spooling-System gekoppelt ist, übernimmt alle wiederkehrenden Aufgaben am Tagesende für Sie. Einmal eingerichtet, führt er automatisch jeden Abend zu einer von Ihnen vorgegebenen Zeit die Datensicherung durch.

Danach findet die automatische Verbuchung aller Vorgänge dieses Tages statt.
Ohne jeden mauellen Eingriff werden Kunden-, Fahrzeug- und Teiledaten richtig miteinander verknüpft und so alle neuen Informationen des Tages im FORMEL I bekanntgegeben.

Wenn Sie die Finanzbuchhaltung von FORMEL I ebenfalls nutzen, werden dorthin alle relevanten Daten übergeben.

 

 

Kassenprogramm

Die FORMEL I Kassenlösung bildet alle Vorgänge einer normalen Kasse ab. Auf Anforderung öffnet sich die Schublade, Belege werden gedruckt und Rückgeld angezeigt. Jeder Kassen-Mitarbeiter kann eine Überschreitung des Kreditlimits feststellen und sich die aktuellen Außenstände des gerade bedienten Kunden anzeigen lassen. So wird ein hervorragender Informationsfluß geschaffen, der eine bessere Zahlungsmoral, eine Verringerung Ihrer offenen Posten und einen geringeren Forderungsausfall bedeuten kann. (zurück)

 

 

SMS und EML

Um den Anforderungen moderner Kommunikation gerecht zu werden, entwickelten wir 2 Module, welche die Kontaktaufnahme mit Ihren Kunden wesentlich erleichtern werden.

SMS – Dieses Modul ermöglicht
1.
die schnelle Information aus der Werkstätte über die Fertigstellung bzw. mögliche Abholung eines Fahrzeuges nach einer Reparatur bzw. Service
2. die schnelle Information aus dem Teilelager, dass ein bestelltes Teil
eingetroffen und abholbereit ist
3. eine serienbriefartige Aussendung, z.B. eine Einladung zur P57 Überprüfung oder die Vorstellung eines neuen Modells, welche auf Selektionen aufgebaut ist.
4. Senden von SMS direkt aus Kundenstamm, Auftragsbearbeitung und Infobereich mit freier Textwahl bis max 160 Zeichen

Voraussetzung:
Die Telekom mit A1 bietet dafür Unified Messaging Service* – dies unabhängig von Ihrer Telefonanlage oder Ihren Handyverträgen. (Grundgebühr Telekom pm € 6,90)
eMail Client und Internet-Zugang
FORMEL 1 Server mit Linux
Programm FORMEL 1, ab Version 2.5.0-30
Gepflegte, d.h. gespeicherte Handynummern im richtigen Format

Fußnote:
* SMS (Short Message Service) - Versand
Über das Telekom Austria SMS-Gateway sind weit über 100 GSM-Netze - die jeweiligen Vertragspartner von Mobilkom Austria (ersichtlich unter http://www.a1.net) - weltweit erreichbar.


EML – Das Modul eMail
1. die schnelle Information aus der Werkstätte über die Fertigstellung bzw. mögliche Abholung eines Fahrzeuges nach einer Reparatur bzw. Service
2. die schnelle Information aus dem Teilelager, dass ein bestelltes Teil
eingetroffen und abholbereit ist
3. eine serienbriefartige Aussendung, z.B. eine Einladung zur P57 Überprüfung oder die Vorstellung eines neuen Modells, welche auf Selektionen aufgebaut ist.
4. Senden von eMail direkt aus Kundenstamm, Auftragsbearbeitung und Infobereich mit freier Textwahl
5. Senden von Rechnungskopien aus History
6. Bestellungen aus Bestellwesen per eMail an Lieferanten senden.
7. Hinterlegung der persönlichen (eigenen) eMail-Adresse für Antworten.

Voraussetzung:
Das Modul @uto.print muss aktiviert sein.
FORMEL 1 Server mit Linux
Programm FORMEL 1, ab Version 2.5.0-30
Ein gültiger eMail Account (eMails senden und empfangen möglich)
Gepflegte, d.h. gespeicherte eMail-Adressen der Kunden.

Um Selektionen für eMail und/oder SMS durchführen zu können, gibt es ein neues Feld im Kundenstamm, in welchem hinterlegt ist, welche Form der Mitteilung bei Nachrichten und Rundschreiben zum Einsatz kommen soll.
Dies ist besonders dann wichtig, wenn Selektionen für eine Gruppe von Kunden gemacht werden sollen, die z.B. mittels SMS eine Mitteilung erhalten sollen.

(zurück)

 

 

Quick-Check von EurotaxGlass

Schnelligkeit bei der Abwicklung von Versicherungsschäden ist ein Gebot der Stunde.

Nicht nur Ihr Kunde will schnell bedient werden, auch Sie wollen möglichst schnell zu Ihrem Geld kommen.

Eurotax hat eine Plattform entwickelt, über die Versicherungsfälle abgewickelt werden können. Die meisten Versicherungen sind an diese Plattform angeschlossen. Das geht soweit, dass die Anforderung von Sachverständigen bei manchen Anstalten nur mehr über den elektronischen Weg - Quick-Check - machbar ist.

In FORMEL I wird es ein Modul geben, welches die gesamte Prozedur bis hin zur elektronischen Übermittlung der Abrechnung möglich macht. Sämtliche zusätzlich notwendige Parameter zur Beschreibung von Fahrzeugschäden und die Auswahl der Versicherungsanstalten wird Bestandteil von FORMEL I sein. Damit kann direkt aus der Auftragsabwicklung der erforderliche Bestand an Daten des Fahrzeugs, Halters und Schadensverursachers an die zuständige Versicherung weitergeleitet werden.

(zurück)

Dies ist nur ein Teil der Gesamtlösung. Viele Möglichkeiten der Verbindung WINDOWS<->UNIX machen FORMEL I zur sicheren und zukunftsweisenden Investition für Ihren Betrieb. Wir vereinbaren gerne eine Präsentation!